Um den Anforderungen von Wiederverkäufern im schnell wachsenden Textilgewebedrucksektor des Display-Marktes gerecht zu werden, hat Ores in Textildruckgeräte investiert, die in seiner Produktionsstätte installiert sind. Diese Investition wurde als notwendig erachtet, um die Kundennachfrage von Gewerbekunden zu befriedigen, die von ihrem Herstellungspartner das komplette Hardware- und Druckpaket für diese Art von Anzeigeprodukt erhalten möchten.

Das Druckproduktionsteam von Ores führte umfangreiche Untersuchungen an Druckern durch und entschied sich für einen 3,2 m breiten Farbsublimationsdrucker, der für ihre Anforderungen am besten geeignet ist. Sie stellten in ihrer Forschung fest, dass UV-Drucker viele Vorteile hatten, insbesondere die Geschwindigkeit. Für Textilien ist jedoch das Farbsublimationsdruckverfahren am besten geeignet – daher die Investition in die abgebildete Maschine.

Dieses Druckverfahren ist kratzfest und bietet im Vergleich zu UV-Strahlen eine längere Druckdauer. Die Farbsublimation verändert nicht die Textur und fühlt sich nicht anders an, während der UV-Druck dies tut. Es ist auch knitterfrei und kann in kleinen Verpackungen für eine kostengünstige Beförderung versandt werden.

Gursel Sercan von Ores European Sales erklärte: „Viele unserer europäischen Wiederverkäufer möchten, dass wir das komplette Display-Paket für bestimmte Projekte anbieten. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Vertriebskosten für Wiederverkäufer und die Projektlaufzeiten erheblich reduziert werden. Darüber hinaus werden Transportprobleme und Produktschäden durch weniger Handling minimiert. “

Rufen Sie unser Verkaufsteam an und finden Sie heraus, wie wir Ihnen Zeit und Geld sparen können, indem Sie mit uns eine Partnerschaft eingehen, um Ihnen das komplette Paket anzubieten.

Leave a Comment

Qualität ist unser erstes Produkt!